Für eine kleine Portion Kräuterbutter (etwa 150-200g) benötigt ihr

  • 400g Sahne (etwa 2 Becher)
  • 1 Bund frischen Schnittlauch
  • 1/2 Bund frische Petersilie
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 2 Blatt frische Minze
  • 2 Zweigchen Thymian
  • 1 Zweigchen Rosmarin
  • 1/2 Teelöffel grobes Meersalz

Die Sahne in einer Küchenmaschine oder mit dem Handmixer so lange schlagen bis sich die Buttermilch von der Butter trennt. Zwischenzeitlich die Kräuter fein hacken. Die Buttermilch abgießen und mit einer Gabel alle anderen Kräuter einkneten. (Ich mach das mit der Hand – geht leichter)

Abschmecken und in ein Glas geben, im Kühlschrank aufbewahrt hällt die Butter mindesten 2 Wochen, aber So genau weiß ich das leider gar nicht da die Butter bei uns relativ schnell aufgebraucht wird

Ein Gedanke zu “Frisch geschlagene Kräuterbutter”

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.